Der BPVV e.V. stellt sich neu auf

Der seit 2008 aktive Bundesverband Produktverantwortung für Verkaufsverpackungen e.V. (BPVV) stellt sich neu auf und möchte sich nun angesichts des in Kürze in Kraft tretenden Verpackungsgesetzes und der in den nächsten zwei Jahren umzusetzenden EU-Richtlinien aus dem europäischen Kreislaufwirtschaftspaket aktiv in die politische Diskussion und Meinungsbildung einbringen. Mit dieser Aufgabe wurde ein neuer Geschäftsführer, Herr Martin Schröder, betraut. Der BPVV versteht sich als interdisziplinärer Arbeitskreis aller Akteure, die durch die praktizierte Produktverantwortung verbunden sind. Wir treiben die Weiterentwicklung des deutschen Verpackungsentsorgungssystems voran und wollen die zukünftigen Herausforderungen, die an Verkaufsverpackungen gestellt werden, gemeinsam meistern.